Beeindruckendes CD-Release-Konzert von SLIDE-O-FIVE

am 29.11.2008, 19.00 Uhr in der lutherischen Kirche in Blomberg:

 

Posaunenmusik auf hohem Niveau

Posaunenquintett Slide-o-five eröffnet die Adventszeit

 

Slide-o-five ist in unserer Gemeinde nicht unbekannt, allerdings traten sie diesmal nicht mit unserem Posaunenchor zusammen auf, sondern wir hatten die Ehre, dass das Posaunenquintett seine erste CD in unserer Kirche vorstellte. 

Seit Anfang des Jahres hatten Tim Vitic, Lisa Kuhlemann (sie leitet unseren Posaunenchor), Marie-Luise Scherpe, Felix Ruoff unter der Leitung von Matthias Krüger Musikstücke von der Renaissance bis zur Gegenwart erarbeitet. Im Herbst war es dann so weit, die Aufnahmen konnten in der Kirche von Bielefeld-Eckardtsheim aufgezeichnet werden.

 

Nach der düsteren Choralsuite von „Die Nacht ist vorgedrungen“ folgten Weihnachtschoräle alter Meister, internationale Weihnachtsmelodien, englische und amerikanische Christmas Carols, dazwischen immer wieder andere Musikstücke. In „Autumn Leaves“ hörte ich die raschelnden Blätter, Sturmböen bei Synkopen und Dissonanzen. Rob Willis hatte die bekannte Melodie „Greensleeves“ für Posaunen arrangiert, variiert und „Bluesleeves“ genannt.

 

Die Begeisterung der jungen Posaunisten sprang über bei „Swinging Christmas Pastorale“ von Ernst-Thilo Kalke, der von volkstümlichen Weihnachtsmelodien swingende und jazzige Musik gemacht hatte. 
Nach der Zugabe „I wish you a merry Christmas“ lud das Quintett zum Sektempfang ein, und alle traten beschwingt den Heimweg an.

Mechthild Storkebaum

Erste Fotos vom Konzert:

Tim Vitic

Lisa Kuhlemann

Matthias Krüger

Marie-Luise Scherpe

Felix Ruoff

 

  Vor dem Konzert!

Und erleichtert danach   

 

Zum LZ-Artikel vom 03.12.2008

Näheres über die Gruppe über www.slide-o-five.de

Dort kann auch die CD erworben werden.

{Zurück zur Aktuellen Seite}