Am Sonntag, den 4. März 2012, wurden die neuen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher in ihr Amt eingeführt. 

Nach dem feierlichen Einzug  nahmen die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher in den ersten Reihen Platz.

Hier einige Fotos:

                               

Nach der Predigt fand die Verabschiedung und Neueinführung statt.

Zunächst wurde Klaus-Peter Hohenner nach 4 Jahren Zugehörigkeit zum Kirchenvorstand gedankt. Er trat nicht wieder zur Wahl an. 

Er hat beruflich als Rechtsanwalt neue Aufgaben übernommen, die eine weitere aktive Mitarbeit im Kirchenvorstand nicht zulassen.

 

  

Vor der Gemeinde wurden danach die 12 neuen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher in ihr Amt eingeführt.

Nach dem Gottesdienst stellten sich alle zu einem Gruppenbild vor dem Altar auf.

Nach dem Gottesdienst wurde zu einen Empfang ins Gemeindehaus eingeladen. Es gab viele gute Gespräche zwischen alten und neuen Kirchenvorstehern und Gemeindemitgliedern.

 Hier weitere Schnappschüsse

 

 

 

Wir wünschen


 dem neuen Kirchenvorstand


 einen guten Start

Fotos: M. u. F. Storkebaum


 

Zurück zur Startseite